Newsletter

Archiv

News+

22. Juni 2017

Ein neuartiges Bedienkonzept startet mit dem PistenBully 100 4F in die Serie und beschreibt den Weg zukünftiger Fahrzeugmodelle.

Technisch anspruchsvolle Produkte, wie die Pistenraupen der Kässbohrer Geländefahrzeug AG, erfordern eine einfache und intuitive Bedienung. Dem Fahrer erlaubt dies präzises Wenden und Navigieren im Gelände und unterstützt eine sichere Mobilität auf der Piste.

Viele neue Bedienelemente im PistenBully überzeugen durch nutzerfreundliche Eingabemethoden. Dazu zählt der ergonomische Doppelgelenk-Joystick, welcher in allen Richtungen frei beweglich ist und Handbewegungen direkt auf das Stellteil überträgt sowie das neuartige iTerminal samt Armaturenbrett.

In Zusammenarbeit mit BUSSE Design+Engineering entstand ein neues Bedienkonzept, welches im iTerminal für die Nutzer greifbar wird. Das patentierte Terminal besteht aus einem Touch-basierten 10 Zoll Display, welches schnellen Zugriff auf die wichtigsten Fahrzeugfunktionen ermöglicht. Hierbei wurde insbesondere Wert darauf gelegt, dass die Informationsdarstellung und die Interaktion zwischen Mensch und Maschine den Lesefluss unterstützen und selbsterklärend sind. Das gesamte Fahrzeug inkl. Anbauten wurde in verschiedenen Nutzungssituationen grafisch aufbereitet, um Interaktionselemente lokal zuordnen zu können und dadurch eine intuitive Bedienung zu gewährleisten.

Aktive Fahrzeugteile werden zudem farblich visuell hervorgehoben. Im Vergleich zum Wettbewerb in der Branche ist dieser Teil besonders zu betonen, da insbesondere in anspruchsvollen Fahr- und Wettersituationen das neue Bedienkonzept von Kässbohrer hier stark unterstützend wirkt.

Bis heute durchlief das neue Bedienkonzept mehrere Entwicklungsstufen und wurde im Gelände in mehreren Erprobungsfahrzeugen erfolgreich auf Herz und Nieren getestet.

Wir freuen uns über den überzeugend gelungenen Serienstart im neuen PistenBully 100 4F sowie auf die schrittweise Implementierung in allen zukünftigen Fahrzeugen.

Ihr Ansprechpartner bei BUSSE:
Tobias Neuber, Leiter Projektmanagement
Tel. +49 (0) 7308 811 499-71
neuber@busse-design.com


Ihr Ansprechpartner bei Kässbohrer Geländefahrzeug AG:

Michael Kuhn, Leiter Entwicklung
Tel. +49 (0) 7392 900-230
Michael.Kuhn@pistenbully.com

Zurück

BUSSE Design+Engineering GmbH
Nersinger Straße 18
89275 Elchingen
Germany

Fon +49 (0) 7308 811 499 0
Fax +49 (0) 7308 811 499 99
info@busse-design.com

WELCHES THEMA INTERESSIERT SIE?

Wir sind gespannt auf Ihr Projekt und freuen uns

Über Ihren Anruf:

07308 811 499 0


Gerne nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf:

Was möchten Sie tun?

 
Rückruf anfordern
Nachricht senden
Anrede*
Name*
Firma*
Telefon*
 
Bitte füllen Sie die markierten Felder korrekt aus.
* Pflichtfelder
KONTAKT